Jeder Löffel zählt. Jeder Dachziegel. Nicht nur weil wir "Geld" sparen. Sondern weil dadurch die Kraft erst entsteht. Die Kraft die benötigt wird um Orte zu retten, die nicht unbedingt "Kita geeignet sind". Weil sie "eigentlich" zu teuer, zu verkommen sind. Und dennoch: Orte im Freien und wo Freiheit möglich ist. Orte der Kindheit. Wo Kinder und Erwachsene den Weg einer Ameise unbekümmert verfolgen können. Regentropfen auf dem Haupt spüren. Orte wo sie Ruhe erfahren. Sich "sich selbst“ und dem „Miteinander“ widmen können. Wir brauchen und suchen Menschen, die uns helfen, aus solchen Orten „Oasen des Seins“ werden zu lassen. Menschen, die der komplexen und facettenreichen Arbeit mit Tatendrang und Freude entgegenwirken.  Jeder Stuhl. Jeder Bauklotz hilft. Weil dadurch Gemeinschaft wächst.

 

 

  • Dachmaterialien für Bauwagen

    Der Bauwagen braucht unbedingt ein neues Dach.Budget überschritten. Ohne Dach kein Ausbau möglich.Der Innenausbau muss sonst verschoben werden.


    Kontakt: info(at)amares-koeln.de


    Wir danken der Firma Ribo Bedachungen für die Beratung und die Sachspende

  • Innenverkleidung aus Lehm für den Bauwagen

    Der Bauwagen muss komplett entkernt werden. Eine neue Innenverkleidung am besten aus ökologischen Materialien muss her.  


    Kontakt: info(at)amares-koeln.de


    Wir danken der Firma Baukraft für die Beratung und die Sachspende

  • Küchenfliessen und Wasseranschlüsse

    Die Küche muss gefliesst werden.
    Die Wasseranschlüsse passend gemacht werden. 


    Kontakt: info(at)amares-koeln.de


    Wir danken der Firma Contzen für die Beratung und die Sachspende

     

     

Kontakt | Impressum | Disclaimer
BLOG